Bilstein Marathon 2018

Nur noch knapp 500 Meter bis ins Ziel. Wie im Film geht mir gerade mein erster Marathon durch den Kopf. Damals auf dem Teppich der Frankfurter Festhalle musste ich heulen. Komisch – jetzt, wo ich meinen ersten Ultra im Sack habe – nichts dergleichen. Noch eine Spitzkehre, dann sehe ich das Ziel. Plötzlich überwältigen mich […]

Mehr Like this post0

Berlin, ditt wird nüscht mit loofen

Noch knapp zehn Wochen bis zum Berlin Marathon. Im Idealfall hätte ich jetzt den Steffny unter dem Kopfkissen liegen und den Trainingsplan für die 3:29 in’s Hirn zementiert oder als Henna Tattoo auf dem Unterarm verewigt. Ideal ist in diesem Jahr aber gar nichts – zumindest nichts in Sachen Laufkarriere. Schon seit Anfang des Jahres […]

Mehr Like this post0

Bilstein Marathon 2017

Eins ist so sicher, wie unsere Rente. Ich werde eines Tages beim Bilstein Marathon meinen ersten Ultra rennen. Der Halbmarathon ist einfach zu schnell vorbei. Ich hätte da gerne länger etwas von dem schönsten Lauf in unserer Region. Schon nach meiner Premiere im letzten Jahr stand fest, dass ich dieses Jahr wieder in Kleinalmerode am […]

Mehr Like this post0

Berlin Marathon 2016

Ich habe lange überlegt, wie ich den Einstieg in diesen Beitrag finde. Dabei habe ich mich ertappt, gleich sofort meine Eindrücke zu schildern, die durchaus das Prädikat „Wahnsinn“ verdienen. Aber das macht man nicht – Spannungsbogen und so. Ihr wisst schon. Von daher lest ihr hier die Variante B, die chronologische Version. Das Marathon-Wochenende beginnt […]

Mehr Like this post0

Bilstein Marathon 2016

Die Premiere beim Bilstein Marathon war eigentlich anders geplant. Kurz nach dem erfolgreichen Finish beim Frankfurt Marathon 2015 lechzte ich nach mehr. Im Nachhinein weiß ich, dass es ein Fehler ist, wenn man sich allein aus einer Euphorie heraus zu einem Ultra anmeldet. Sei es drum. Ich bin zwar alt, aber immer noch lernfähig. Um […]

Mehr Like this post0

Ultra vs. Vernunft

Laufen ist Kopfsache, sagt man. Doch während mein Kopf noch von einer Teilnahme beim Bilstein Marathon auf der Ultradistanz träumt, meint der Rest meines Körpers mir unmissverständlich verstehen geben zu müssen, was er von diesem Unterfangen hält. Das lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Nichts. Gleich zu Beginn des Jahres raffte mich die gemeine Männergrippe […]

Mehr Like this post0

Jahresendzeitgeschreibsel

„Boah, jetzt fängt der wieder an mit seinem total überflüssigem Jahresrückblick.“ Nein, keine Angst. Mache ich nicht. Allerdings ist der geneigte Leser dieses Geschreibsels dem nur um eine Haaresbreite entkommen. Ich war bereits kurz davor, wie schon im letzten Jahr, Monat für Monat in blumige Worte zu fassen, als mir auffiel, dass 2015 dem vorherigen […]

Mehr Like this post2

Bestzeit beim Frankfurt Marathon 2015

Ziemlich genau ein Jahr nach meinem Marathondebüt hatte ich einen Termin. Mit mir selbst, speziell mit dem Kopf und den Beinen. Vereinfacht gesagt stand erneut die Teilnahme beim Frankfurt Marathon an. Zugegeben war ich dieses Jahr wenig experimentierfreudig. Nur ein Marathon, dazu noch auf der selben Strecke. Nächstes Jahr wird alles anders, aber dazu später mehr.

Mehr Like this post12

New Balance Vazee Pace im Test

Damals im Deutschunterricht habe ich gelernt, dass man beim Schreiben eines Aufsatzes einen Spannungsbogen aufbauen sollte. Das gilt sicher auch für Blogbeiträge. Diesmal schaffe ich es aber nicht, die Katze erst zum Schluss aus dem Sack zu lassen. Ich werde den Frankfurt Marathon 2015 mit dem New Balance Vazee Pace laufen. Warum ich das so […]

Mehr Like this post12

Road To Frankfurt

Am 25. Oktober habe ich einen Termin. Mit mir selbst. Oder besser gesagt mit meinen Beinen und meinem Kopf. Der Rest hat eher weniger zu tun. Während die ersten 30 bis 35 Kilometer eines Marathons bei einigermaßen guter Vorbereitung problemlos über die Bühne gehen, entscheidet sich er Rest im Kopf. Wer schon mal die Distanz […]

Mehr Like this post1
Close
Go top