Exit

Keine Ahnung, wie man einen Fuß vor den anderen setzen kann, ohne zuvor die entsprechende Fachliteratur gelesen zu haben. Dementsprechend sieht es hier im Bücherregal aus. Laufbücher so weit das Auge reicht. Dank absolviertem Marathon darf ich mich jetzt zumindest von den Werken trennen, die dem Einsteiger hilfreich sein könnten. Die Option Papiertonne finde ich allerdings zu schade, da sie noch wie neu aussehen. Daher verlose ich folgende Bücher an die interessierte Leserschaft dieses Blogs…

Wer mag, darf also in den Kommentaren seinen Wunsch äußern – gerne mit Begründung. Verlosen werde ich die Bücher dann am 4. Advent.

24 Kommentare

  1. Comment by Leoni

    Leoni 15. Dezember 2014

    Das Halbmarathon Buch würde mich interessieren, da ich die Sache dann mal „professionell“ angehen könnte. Bisher bin ich einfach drauf los gelaufen und so eine „Anleitung“ fänd ich supi

  2. Comment by Beddi

    Beddi 15. Dezember 2014

    Laufen Sie mit!: Das Trainingsbuch
    Passt sicherlich gut zur Laufbibel :)

  3. Comment by Pixelaffe

    Pixelaffe 15. Dezember 2014

    Das für die ersten 10km, mit denen kämpf ich ja immer noch….

  4. Comment by TechnicalLife

    TechnicalLife 15. Dezember 2014

    Hey Martin,

    eine nette Aktion – so von Läufer zu Läufer.
    Da ich mich gerade ,wie du ja weißt ;-) , auf meinen ersten HM vorbereite würde das HM-Buch perfekt passen.

    Ich hoffe mal, ich hab Glück bei der Ziehung.

  5. Comment by Jasmin

    Jasmin 15. Dezember 2014

    Hallo, toller Vorschlag bzw. Idee gerade jetzt zur Weihnachtszeit – ich würde gern RICHIG TRAINIEREN FÜR DEN HALBMARATHON – derweil ist mein gelaufe eher mit einem unstrukturierten herumgerenne zu vergleichen. Daher würde ich mich sehr über die Tips aus dem Buch freuen!

    VG

  6. Comment by Laufhannes

    Laufhannes 15. Dezember 2014

    Wie fandest du denn die einzelnen Bücher? Ich habe zwar auch einen ganzen Haufen an Laufbüchern, aber über die drei weiß ich bisher nichts. Allzu oft wird ja leider immer wieder das Gleiche geschrieben. Und auf den ersten Blick wirken auch die so, als ob sie in die Kategorie von Laufbüchern gehören, von denen man nur eines gelesen haben muss. Mein Examplar aus der Kategorie: Das große Laufbuch von Herbert Steffny.

    • Comment by Martin

      Martin 15. Dezember 2014

      Naja, Wessinghage und Baumann sind die Helden meiner Jugend. Darum habe ich mir die Bücher in den Anfangszeiten meiner „ersten“ Läuferkarriere gekauft. Beide bieten gute Basics. Das Halbmarathon-Buch habe ich nur durchgeblättert.

      Wie du schon richtig sagst, genügt ein Buch. Den Steffny habe ich auch. Sicherlich eins der besten Bücher zum Thema, wobei ich „Die Laufbibel“ von Marquardt auch toll finde. Momentan befasse ich mich mit dem Thema Ernährung in verschlinge (sehr passend!) gerade die F-AS-T Formel von Dr. Feil. Sehr zu empfehlen!

      • Comment by O-Jay

        O-Jay 16. Dezember 2014

        Danke für den Tipp zum Buch von Dr. Feil! Klingt sehr interessant, werde ich mir wohl bestellen.

        • Comment by Martin

          Martin 16. Dezember 2014

          Selber ein Urteil bilden, O-Jay. Ich war auch sehr skeptisch, aber die 20 EUR waren es wert. Und so viel Falsches kann ja nicht drin stehen, wenn ich mir das Resultat von Arne Gabius so anschaue.

        • Comment by Din

          Din 21. Dezember 2014

          Da würde ich auf jeden Fall zustimmen. Selbst lesen und ein Urteil fällen. Ich habe mir das Buch sofort nach Erscheinen gekauft. Würde es auch immer wieder nachkaufen und weiterempfehlen. Ich glaube, es kommt auf den Wissenstand an, ob man offen für neue Konzepte ist, ob man auch mal etwas für ausprobieren und durchziehen möchte. Über die Aufmachung kann man immer anderer Meinung sein. Sehr viele Informationen aus dem Buch finden sich auch auf der Seite des Feil Teams und überall im Internet. Für mich war es eine interessante Lektüre, das mir bereits vorhandenes Wissen zusammengefasst hat, einige neue Denkanstöße lieferte und auch hier und da gute Tipps gab.

  7. Comment by Marc

    Marc 15. Dezember 2014

    Feine Idee zur Weihnachtszeit, Martin.

    Ich wünsche mir „Richtig trainieren für den Halbmarathon“, nachdem ich die zehn Kilometer bereits absolviert habe und jetzt auf der Suche nach neuen Zielen bin :-)

  8. Comment by Sabine

    Sabine 15. Dezember 2014

    Adam hat sich heute zum Halbmarathon angemeldet!
    Ich sollte wohl erst mal 10km schaffen

    • Comment by Martin

      Martin 15. Dezember 2014

      Hey, sauber. Sehr cool!

      Wie sieht’s denn aus mit dem Silvesterlauf in Kaufungen? Schlappe 7,7 km sollten doch machbar sein…

  9. Comment by Jürgen

    Jürgen 15. Dezember 2014

    Super Aktion!! „Laufen Sie mit!: Das Trainingsbuch von Dieter Baumann“ wäre so meine Kragenweite. :)

  10. Comment by O-Jay

    O-Jay 15. Dezember 2014

    Prima Idee von Dir. Ich persönlich habe die Laufbibel von Dr. Marquardt und bin zuvor sogar unglaubliche 14 Jahre ohne jegliche Literatur gelaufen. Mit diesem wirklich sehr umfangreichen Werk ist für mich dann auch alles abgedeckt.

    Viel Erfolg den anderen!

  11. Comment by Micha

    Micha 15. Dezember 2014

    Da dieses Jahr bei mir ja bereits 2 HM und sonstige 10 km Wald- und Wiesenläufe stattfanden, paßt ja wohl nur der Baumann. Da würde ich dann mal gerne reinschauen.

  12. Comment by Sven

    Sven 15. Dezember 2014

    Da ich momentan mal wieder Probleme habe meinen Hintern hochzubekommen und wieder weit unter die 10km gefallen bin, wäre so ein Buch für die ersten 10km bestimmt genau das Richtige :)

  13. Comment by Julia

    Julia 16. Dezember 2014

    Moin,
    mich interessiert das Halbmarathon-Buch, da ich vorhabe, im nächsten Jahr endlich meine HM-Zeit auf unter 2h drücken zu können.
    Das hat dieses Jahr leider nicht geklappt :(

    Viele Grüße

  14. Comment by Johannes Müller

    Johannes Müller 17. Dezember 2014

    Wir haben gerade angefangen uns auf den Halbmarathon vorzubereiten, da wäre Unterstützung durch das Buch natürlich mehr als vorteilhaft :)

  15. Comment by Volker Schmitt

    Volker Schmitt 21. Dezember 2014

    Mich würde interessieren was derBaumann so schreibt. HM bin ich schon gelaufen:)

  16. Comment by Daniel Zohm

    Daniel Zohm 21. Dezember 2014

    Ich würde mich ja für „Mein Laufbuch für die ersten 10 km“ und „Laufen Sie mit!“ interessieren um endlich mal einen ordentlichen Einstieg zu finden, ohne dabei meine Knochen kaputt zu machen :-)

  17. Comment by Matthias

    Matthias 21. Dezember 2014

    ich versuch seit 2 Wochen regelmäßig zu laufen und da wer da Buch „Mein Laufbuch für die ersten 10 km von Dr. Thomas Wessinghage“ eine super Unterstützung.

  18. Comment by Martin

    Martin 21. Dezember 2014

    Danke für’s Mitmachen.

    Die Bücher gehen an Marc (Richtig trainieren für den Halbmarathon), Jürgen (Baumann) und Daniel (Wessinghage).

Kommentare geschlossen.

Close
Go top