Exit

Ich bin ja normalerweise jemand, der für jeden Apple-Schnickschnack zu haben ist. Und da ich gerade wieder mit dem Laufen begonnen habe, kam natürlich auch das Duo Nike + iPod in Betracht. Selbstredend ohne Schuhe von Nike, da bleibe ich dann doch lieber bei den bewährten Asics. Dumm nur, dass man dafür dann auch noch einen iPod nano anschaffen muss. Ehhh – isch abe eine iPhone! Vergessen wir das also. Musik beim Laufen bringt mich eh nur aus dem Rhythmus.

Auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten zur Pflege einer Art Lauftagebuch bin ich bei jogmap gelandet. Dort kann man seine Lieblingstrecken in Karten eintragen, basierend auf Google Maps. Verfügt man zudem noch über eine Pulsuhr, lassen sich zwecks Statistik auch die maximale und durchschnittliche Herzfrequenz eingeben. Schließlich will man ja sehen, wie man sich verbessert hat.

So – ich lauf dann mal los. Bis bald. Wer läuft mit?

39 Kommentare

  1. Comment by Tobi

    Tobi 25. Juni 2008

    Uff, bei der Hitze laufen? *schwitz*

  2. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    Morgens um 5:00 ist es noch nicht warm. ;)

  3. Comment by Tobi

    Tobi 25. Juni 2008

    Um 5 Uhr? Morgens? Ja schläft man denn da nicht noch? *gähn*

  4. Comment by Matt

    Matt 25. Juni 2008

    Kann man an jogmap auch die Daten vom iPod-Kit verfüttern? Ist ja nur XML…

  5. Comment by Thorsten

    Thorsten 25. Juni 2008

    welche Pulsuhr zeichnet denn den Pulsverlauf auf? Oder direkt eine von Garmin mit GPS?

  6. Comment by Sven

    Sven 25. Juni 2008

    Ich würde ja gerne mitmachen, aber da ich immer durch die nahgelegenden Wälder jogge, lässt sich eine Route ehr schlecht eintragen.

  7. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    Kann man an jogmap auch die Daten vom iPod-Kit verfüttern? Ist ja nur XML…

    Nö, scheint nicht zu gehen.

    welche Pulsuhr zeichnet denn den Pulsverlauf auf? Oder direkt eine von Garmin mit GPS?

    Meine Polar F6 zeichnet zeigt nur den durchschnittlichen und den maximalen Puls an. Allerdings speichert sie mehrere Tage ab. Meinst du das?

    Ich würde ja gerne mitmachen, aber da ich immer durch die nahgelegenden Wälder jogge, lässt sich eine Route ehr schlecht eintragen.

    Über das Satellitenbild geht das doch ganz gut. Da kann man auch Waldwege erkennen. Oder läufst du so richtig durch’s Unterholz?

  8. Comment by Stephan

    Stephan 25. Juni 2008

    ich lauf doch schon seit jahresbeginn – und heute vor dem halbfinale die nächste runde…

    aber bisher treibe ich mich dazu auf runmap.de und 1-2-sports.com rum… kann man alternativ auch empfehlen ;-)

  9. Comment by jog

    jog 25. Juni 2008

    >> http://powerbook.blogger.de/2008/02/12/442579/jogmap-ein-verriss/
    liest du hier.

    es gibt da noch diverse andere plattformen, die ähnliches mit besserer import-funktion unterstützen.
    ich bin aber immer mehr der Meinung, dass mein Content mir gehört.
    Also träume ich immer noch davon, mir ein WordPress-Plugin zu schreiben, was den Import von den XML-daten meiner Uhr entgegennimmt und daraus dann einen passenden Blog bzw bloglaufbuch-Eintrag erstellt.

    Und am Rande – ich laufe schon – morgens um 5 ;) Das geht gut.

  10. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    @jog: Den fehlenden Import kann ich verschmerzen. Bin wie schon gesagt erst seit etwas mehr als einer Woche wieder am Laufen. Aber wenn du das Plugin fertig hast, sag mal Bescheid. Google Maps Anbindung muss aber auch mit dabei sein. ;)

    Dein Projekt 42135-08 ist übrigens spannend zu lesen. Vielleicht starte mal ein ähnliches: 210975-09.

  11. Comment by Malte

    Malte 25. Juni 2008

    Laufen? Das ist ja anstrengend… Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach und umgekehrt auch. :yawn:

  12. Comment by Chris

    Chris 25. Juni 2008

    Ich verwende das Garmin Vista HCx. Das Teil ist der Wahnsinn. Ich nehme das sogar zum Auswerten meiner Läufe. Nur Herzfreqenz geht damit nicht. Ein sehr wichtiger Faktor ist, dass das Vista einen barometrischen Höhenmesser hat. Die Höhenmessung mittels GPS taugt in der Realität höchstens als Zufallszahlengenerator.
    @Thorsten:
    Ein Freund hat sich den Forerunner 305 gekauft. Damit ist dann auch eine Aufzeichnung der Herzfrequenz möglich.

  13. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    Sowas kaufe ich mir dann als Belohnung für meinen ersten Halbmarathon. :)

  14. Comment by Stephan

    Stephan 25. Juni 2008

    sag doch mal, ad: wieviel läufst Du denn so??

  15. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    sag doch mal, ad: wieviel läufst Du denn so??

    ca 4. mal die Woche. Letzte Woche waren es insgesamt 33 km.

  16. Comment by Moritz

    Moritz 25. Juni 2008

    Für das tracken und sammeln von routen und dem persönlichen Lauffortschritt denke ich ist TrailRunner auch mal einen Blick wert. Das Ding hat einen riesen Berg an Features und wird laufend weiterentwickelt…

  17. Comment by rouge

    rouge 25. Juni 2008

    Es gibt doch von Nike dieses Sportband. Genau für die die nicht mit dem iPod rennen wollen. Frag mich noch immer wie sie das an Apple vorbeigebracht haben.

  18. Comment by Stephan

    Stephan 25. Juni 2008

    @ad: respekt für die frequenz – ich schaffs dreimal die woche. dann aber auch auf ca. 30 km ;-)

  19. Comment by Steffen

    Steffen 25. Juni 2008

    Hi Martin, wie hier schon genannt wurde: Hol Dir das Sportsband. Andi kann Dir ein (frohes) Lied davon singen und er und ich würden Dich zu gerne zu unserer nächsten Geekchallenge einladen.. :-)

  20. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    Einladen – pfff. Kontrollieren wollt ihr mich! :twisted:

    Ja, mal im Ernst. Das Band schaue ich mir mal an. Muss aber erst mal ein wenig trainieren, damit ich mich nicht all zu sehr blamiere.

  21. Comment by Elbe

    Elbe 25. Juni 2008

    Moin,
    gute Thema! Thumpsup!
    Mich würde interessieren, ob jemand weiß wo ich günstig einen Nano 1st oder 2nd Gen erwerben kann ? Refurbished oder Gebraucht is egal. Leider klappt das Nike-Zeug nicht mit nem Shuffle :(

  22. Comment by Steffen

    Steffen 25. Juni 2008

    Blamieren…pfff… Wenn Du zu weit hinten liegst, schnallst du’s einfach an dein Auto und fährst ein paar Runden um den Blog… äh Block. ;-)

    Geht ja nicht um die Challenge, sondern um einen selbst… ^^

  23. Comment by Kerstin

    Kerstin 25. Juni 2008

    Jogmap ist ganz nett, die Leute sind nicht ganz so fanatisch wie im Runnersworld-Forum. Leider kann man seine Läufe nicht wieder exportieren. Bin jetzt ein paar Monate dabei, unterstützt von Trailrunner und einer Polar rs200.

  24. Comment by Martin

    Martin 25. Juni 2008

    Trailrunner habe ich eben mal getestet. Komme ich noch nicht wirklich mit klar. Das Eintragen der Strecken in die Karte ist lange nicht so einfach, wie auf Jogmap. Aber ich teste das mal weiter.

    Bin übrigens eben bei Regen gelaufen. War schön erfrischend. :hehehe:

  25. Comment by Stephan

    Stephan 25. Juni 2008

    Bin mit Trailrunner damals auch nicht warm geworden…. und habs laufen heute gelassen wegen gewitter. zu gefährlich :-(

  26. Comment by Guennersen

    Guennersen 26. Juni 2008

    Morgens um 5:00 ist es noch nicht warm. ;)

    Da haben wir wieder die Bestätigung: MacUser sind Frühaufsteher (und Katzenfreunde, BTW). :-)

  27. Comment by Martin

    Martin 26. Juni 2008

    (und Katzenfreunde, BTW)

    :nono:

    Die werfe ich höchstens meinem Schweinehund zum Fraß vor. :twisted:

  28. Comment by tigion

    tigion 27. Juni 2008

    Hm … Joggen. Dies ist eines der Dinge, welche ich mir schon seit geraumer Zeit mal wieder vorgenommen habe. Zeitlich könnte es ja zwischen 5-6 Uhr passen, wäre auch ein Bäcker auf dem Rückweg, aber will ich wirklich so zeitig aufstehen? :nono:

    Wenn aber mein innerer Schweinehund von dieser fixen Idee Wind bekommt, kann ich mir aber wieder was anhören – manchmal ist er mir einfach zu mächtig. :twisted:

  29. Comment by schoebs

    schoebs 27. Juni 2008

    Hat jemand nen Tipp für ne gute Pulsuhr mit GPS? Würde gerne die abgelaufene Strecke aufzeichnen und danach in Google Maps angucken können.

  30. Comment by Chris

    Chris 27. Juni 2008

    @schoebs: Garmin Forerunner 305 und die neue Forerunner 405.

  31. Comment by Lynhirr

    Lynhirr 28. Juni 2008

    No Sports – meine Devise.

    Ich bewege mich trotzdem gut. Ich benutze keinen motorisierten Untersatz, mag keinen Bus und laufe daher ganz schön viel zu Fuß.

    Aber meine Wege im Internet einstellen – das möchte ich dann eher doch nicht. Das geht niemand etwas an …

  32. Comment by Enk

    Enk 28. Juni 2008

    @schoebs: Suunto X9i mit GPS etc. – sehr empfehlenswert!

  33. Comment by Lux

    Lux 2. Juli 2008

    Sagt mal: kommt das nur mir so vor, dass ich echt Angst haben muss, dass sich der Ad verlaufen hat?

    Oder dass er das Schreiben verschläft, weil er immer so früh zum Joggen raus muss.

    Oder lässt er sich wie die meisten von uns einfach abends die Feierabendsonne auf den Wanst scheinen und trainiert eben so mit Bierchen und Grillgut lohnenswerte Speckröllchen an? (Dann kann er auch wieder joggen gehen ;) )

    Solange man sich keine Sorgen machen muss, ist alles okay. Sommerpause hat sich jeder mal verdient, selbst wenn sie noch was dauert.

  34. Comment by Kurt

    Kurt 3. Juli 2008

    Ja sag mal, jetzt bist Du am 25.Juni weggelaufen. Bist Du nun weggelaufen und wartest auf den Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde oder hat dich der Herz-Zick-Zack ereilt ? Schon Churchill sagte:“Sport ist Mord“.

  35. Comment by dolce

    dolce 6. Juli 2008

    bin schon seit letztem jahr bei jogmap und finde es echt nützlich, nicht nur fürs laufen sondern auch für radl-touren usw. einzig der iphone client fehlt noch

  36. Comment by Didikong

    Didikong 7. Juli 2008

    Ad…was ist los mit dir?
    mir fehlen deine Beiträge…schreib doch mal wieder was neues!
    Hab mir jetzt das Nike+ Armband gekauft und geh immer mit dem jetzt joggen!
    Bis jetzt isses sehr motivierend was trainingsumfang angeht und so…
    Läuft noch jemand mit Nike+?

  37. Comment by Herr Chow

    Herr Chow 8. Juli 2008

    Hat Ad etwas davon geschrieben, daß er ohne Computer und iPhone in den Urlaub fährt? Auf allen Kanälen Funkstille … :confused:

  38. Comment by frei gestalt

    frei gestalt 9. Juli 2008

    ad – [a]uf und [d]avon

Kommentare geschlossen.

Close
Go top